Neue Kunden

Als neuer Kunde unseres Hauses benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:
 

  • bei welchen deutschen Auktionshäusern haben Sie in der Vergangenheit gekauft?
  • senden Sie uns eine gut leserliche Kopie Ihres Personalausweises zu (Fax / E-mail).
  • telefonisches Mitbieten ist erst ab einem Limitpreis von Euro 500.– (je Objekt) möglich und muss ebenso wie schriftliche Gebote via Auftrag vorher angemeldet werden.
    Das Formblatt ist im Katalog sowie auf unserer Homepage unter schriftlicher Auftrag vorhanden und kann heruntergeladen werden.
  • Zustandsbeschreibungen werden nur telefonisch bzw. mündlich erteilt.
  • Aufträge für Schrift- oder Telefongebote müssen zur ordnungsgemäßen Abwicklung bis zum Ende der Vorbesichtigung vorliegen. Für das Zustandekommen der Leitung können wir keine Haftung übernehmen.
  • Achtung Neue Zollbestimmungen!
    Ab 1. Juli 2009 nimmt der Zoll die Ausfuhranmeldung nur noch elektronisch entgegen.
    Wir benötigen von Ihnen deshalb die genaue Angabe des Flughafens bzw. der Grenze, von der Sie aus der EU in ihr Land einreisen.  Eine andere Ausfuhrmöglichkeit haben Sie künftig nicht mehr und Sie müssen sich genau an diese Angaben halten. Andernfalls erfolgt keine Rückerstattung der Mehrwertsteuer!